In diesem deutschen Vintageporno aus den 70er Jahren werden die Frauen ordentlich gefickt. Zuerst muss eine blonde Tussi eine Untersuchung über sich ergehen lassen. Sie zeigt ihr nacktes Hinterteil dem alten Opa, der sich das ganz genau anschaut. Ganz schüchtern schiebt sie ihren Slip dabei zur Seite und zeigt auch ihre Muschi mit ihren buschigen Haaren. In einer weiteren Szene treibt es das Pärchen ordentlich und wird dabei auch noch beobachtet. Doch der Voyeur wird erwischt und kann nun selbst zum Zuge kommen. Die 70er waren die Jahre der freien Liebe, deshalb kommt es nicht selten vor, dass gleich mehrere Paare miteinander treiben. Der eine Kerl wagt es gleich mit zwei Frauen aufzunehmen. Mit Elan leckt er eine Muschi nach der anderen und immer wieder abwechselnd. Lass dir diesen Klassikern mit verschiedenen Pärchen nicht entgehen, hier wird dir von allem etwas geboten. In diesem Streifen treibt es jeder mit jedem. Da liegt die Ehefrau im Bett gleich neben dem Kerl und der vögelt seine Geliebte, die sich in das Zimmer geschlichen hat. Beide ficken lustvoll miteinander und sie bläst dem Kerl einen, bis er seinen Lustsaft über ihr Gesicht verspritzt.

Deutscher Vintageporno aus den 70ern

Reife Frauen treffen

Kategorie: deutsche Vintagepornos

Tags: ,

Comments are closed.